längere Touren - Motorrad und Rollerfreunde Bayern

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

längere Touren

Unsere gefahrenen Toren
Grenzlandtour km 190

Die Grenzlandtour startet an der Vordorfermühle und führt uns durch Wunsiedel rüber nach Thiersheim, Arzberg weiter über Konnersreuth, den Geburtsort der Resl, zur Dreifaltigkeitskirche Kappl,
anschließend geht es weiter Richtung Hundsbach an der Tschechischen Grenze, abbiegen nach Neualbenreuth, durch wunderschöne Landstraße fast ohne Verkehr, durch herrliche Wälder nach Mähring
und zum Geschichtspark nach Bärnau., Hier kann man dann das Museum im Freigelände besuchen wenn man möchte, ansonste gehts weiter über viele viele Kurvige Strecke nach Flossenbürg, Georgenberg,
an der Alten Mühle an der man unweigerlich vorbeikommt, gibt es super Brotzeiten, also kann man hier ruhig mal einkehren.
Nach Georgenberg geht es rüber in da sehr unbekannte Höllental, tolle Kurven, schöne Landschaft, dann ein kurzes Stück B22 weil was anderes kein großen Sinn macht rüber nach Parkstein, zum Basaltkegel,
hier kann man wieder einkehren, hochsteigen den Berg und die Rundum-Aussicht geniesen.
Danach fahren wir über Altenparkstein nach Erbendorf, Trevesen, Ebnath, Nagel mit Blick auf den Nagler see wieder über den Wurmlohpass nach Vordorfermühle

Download der Tour:Grenzlandtour
Der Geschichtspark in Bärnau:  
Bärnau


Der Basaltkegel in Parkstein:  


Download der Route: Grenzlandtour
Franken-Thüringentour 250km

Hier haben wir eine tour die uns zum nördlichsten Punkt von Bayern führt,  es geht wieder los an der Vordorfermühle über das Fichtelgebirge  an der Wallfahrtskirche Marienweiher vorbei, oder Stop mit Besichtigung,
in den Frankenwald, entlang der Frankenwaldhochstraße zum Wasserturm Birnbaum, von da ins Thüringische Schiefergebirge nach Probstzella,
jetzt drehen wir links bei und kommen an den ehemaligen Grenzübergang nach Bayern und in das Reich der Träume, zur Confiserie Lauenstein,
meines erachtens die erlesensten Pralinen seit man verführt wurde, hier gibt es auch gleich Kaffee und lecker Blechkuchen, weiter zur Burg Lauenstein, nach Besichtigung der Burg übrigens die nördlichste von Bayern, weiter Richtung Kronach,  
hier könnte man auf die Feste Rosenberg uder in der schönen Altstadt bummeln, von da  wieder Richtung Ausgangspunkt zur Mühle:

Hier kommt man zur Confiserie   Pralinenwelt

Hier schaut mal zur nördlichste Burg Bayerns:  Burg Lauenstein

Der Altvaterturm in Thüringen: zum Turm